Warning Triangle

Alle Transaktionen werden nur über unsere Webplattform www.ghsmining.com durchgeführt - Seien Sie sicher und alarmieren Sie andere!

Holen Sie sich Hilfe vor Ort

GHSMINING NUTZUNGSBEDINGUNGEN

DIESE NUTZUNGSBEDINGUNGEN GELTEN FÜR DIE NUTZUNG DES GHSMINING.COM CLOUD MINING SERVICE UND DER GHSMINING WEBSITE UNTER GHSMINING.COM UND SEINEN SUBDOMAINS. DIE WEBSITE UND DER SERVICE SIND DAS EIGENTUM der GHSMINING corp. SIE LEGEN FEST, WIE DER GHSMINING.COM CLOUD HOSTED CRYPTOCURRENCY MINING SERVICE FUNKTIONIERT UND BESCHREIBEN ALLE DAMIT VERBUNDENEN RECHTE UND PFLICHTEN. DIE GHSMINING.COM DIENSTLEISTUNGSBEDINGUNGEN UND ALLE ANWEISUNGEN, ANLEITUNGEN UND ÄHNLICHE INFORMATIONEN, DIE AUF DER WEBSITE (VON ZEIT ZU ZEIT) ZU FINDEN SIND, GELTEN AUCH FÜR DIE NUTZUNG DES GHSMINING.COM CLOUD MINING SERVICE (ZUSAMMEN DER "VERTRAG"). DURCH DIE NUTZUNG DER WEBSITE UND/ODER DES DIENSTES ERKLÄREN SIE SICH MIT DIESEN NUTZUNGSBEDINGUNGEN EINVERSTANDEN; WENN SIE NICHT EINVERSTANDEN SIND, NUTZEN SIE DIE WEBSITE UND/ODER DEN DIENST NICHT. GHSMINING BEHÄLT SICH DAS RECHT VOR, NACH EIGENEM ERMESSEN JEDERZEIT TEILE DIESER NUTZUNGSBEDINGUNGEN ZU ERGÄNZEN, ZU ÄNDERN, ZU MODIFIZIEREN, HINZUZUFÜGEN ODER ZU ENTFERNEN. ES LIEGT IN IHRER VERANTWORTUNG, DIESE BEDINGUNGEN REGELMÄSSIG AUF ÄNDERUNGEN ZU ÜBERPRÜFEN. DIE AKTUELLE VERSION DIESER BEDINGUNGEN IST UNTER HTTPS://GHSMINING.COM/TERMS VERFÜGBAR. IHRE FORTGESETZTE NUTZUNG DER WEBSITE UND/ODER DES DIENSTES NACH DEN VERÖFFENTLICHTEN AKTUALISIERUNGEN DER BEDINGUNGEN BEDEUTET, DASS SIE DIE ÄNDERUNGEN AKZEPTIEREN UND IHNEN ZUSTIMMEN. SOLANGE SIE DIESEN BEDINGUNGEN ZUSTIMMEN UND SIE EINHALTEN, GEWÄHRT IHNEN GHSMINING EIN PERSÖNLICHES, NICHT EXKLUSIVES, NICHT ÜBERTRAGBARES, BEGRENZTES PRIVILEG, DIE WEBSITE UND DEN SERVICE ZU BETRETEN UND ZU NUTZEN. CLOUD MINING BIRGT FINANZIELLE RISIKEN UND IST MÖGLICHERWEISE NICHT FÜR ALLE MENSCHEN GEEIGNET. DIE HIER PRÄSENTIERTEN INFORMATIONEN DIENEN NUR ZUR INFORMATION UND ZU BILDUNGSZWECKEN UND SOLLTEN NICHT ALS ANGEBOT ODER AUFFORDERUNG ZUR INVESTITION IN GHSMINING ODER ANDERSWO BETRACHTET WERDEN. ALLE INVESTITIONSENTSCHEIDUNGEN, DIE SIE TREFFEN, LIEGEN ALLEIN IN IHRER VERANTWORTUNG. GHSMINING BIETET KEINE DIENSTE FÜR USA-BEWOHNER AN.

1. ÜBER DEN DIENST, DIE WEBSITE UND DIESE DIENSTBEDINGUNGEN

1.1. Dies ist eine Vereinbarung (als "Bedingungen" bezeichnet) zwischen GHSMINING Corp. (in diesen Bedingungen auch als "GHSMINING", "wir", "uns" oder "unser" bezeichnet) und Ihnen (in diesen Bedingungen auch als "Kunde", "Sie", "Ihr" bezeichnet), der Person, die auf den GHSMINING.com-Cloud-Mining-Service zugreift und ihn nutzt und diese Bedingungen akzeptiert.
1.2. In diesen Bedingungen:
1.2.1. ein Verweis auf "Kryptowährung", "Kryptowährungen" ist ein Verweis auf die verteilten, dezentralen digitalen Peer-to-Peer-Währungen:
1.2.1.1. "Bitcoins" ist eine Anspielung auf eine Kryptowährung, die als Bitcoin bekannt ist;
1.2.1.2. "Altcoins" ist ein Verweis auf alle Kryptowährungen außer Bitcoin, wie z.B. Litecoin;
1.2.2. "Miner" sind Personen, die sich registrieren, um mit einer Cloud-Maschine Bitcoins und/oder Altcoins zu schürfen. Wenn Sie sich erfolgreich für die Verwaltung einer Cloud-Maschine bewerben, sind Sie ein Miner;
1.2.3. Ein "Mining Pool" ist ein organisierter Zusammenschluss von Minern von Kryptowährungen. Die Mitglieder dieser Vereinigungen arbeiten zusammen, um Kryptowährungen zu schürfen, und diese Kryptowährungen werden unter den Mitgliedern auf der Grundlage des Beitrags, den jedes Mitglied zum Schürfen leistet, verteilt;
1.2.4. die " Mining-Hardware " ist die Computer-Hardware, die sich nicht im Besitz von GHS befindet, aber als Quelle für die Berechnung der Mining-Effizienz und der Kosten dient;
1.2.5. "Hashrate" oder "Hash-Rate" ist die Mining-Leistung der Mining-Hardware, die zum Mining von Kryptowährungen verwendet wird. Die Hashrate ist abhängig vom Mining-Algorithmus (SHA-256, Scrypt, X11 usw.);
1.2.6. Eine "Cloud-Maschine" ist die virtuelle Mining-Leistung des Dienstes, die von einem Miner erworben und von einem Miner über die Website verwaltet wird. Die "Cloud-Maschine" ist ein Derivat einer realen Mining-Maschine;
1.2.7. "Service" ist ein ghsmining-Vertrag, der es Einzelpersonen ermöglicht, virtuell Cryptocurrencies für sich selbst zu schürfen. Die Leistung des ghsmining-Vertrags ergibt sich aus der Effizienz und den Kosten der Mining-Hardware. ghsmining "Service" sollte in keiner Weise als Kauf von echtem Mining-Equipment betrachtet werden;
1.2.8. der "Support" oder "Kundendienst" oder "Helpdesk" ist der technische Kundendienst von GHSMining, der über ein E-Mail-/Ticketsystem bereitgestellt wird, das in der GHSMining-Wissensdatenbank/FAQ unter http://support. ghsmining.com verfügbar ist, wo Kunden Antworten auf allgemeine Fragen finden und Unterstützung anfordern können, indem sie eine Anfrage einreichen;
1.2.9. das "Panel" ist die grafische Benutzeroberfläche des Dienstes, mit der der Miner interagiert, um alle Aktionen im Zusammenhang mit dem Dienst durchzuführen;
1.2.10. die "Website" ist ghsmining.com und alle Anwendungen, Software, E-Mails oder andere Websites, die wir verwenden, um die Dienste von ghsmining.com (einschließlich des Dienstes) anzubieten;
1.2.11. eine "Auszahlung" ist die periodische Einzahlung auf Ihr Guthaben, abhängig von Ihrer Cloud Machine. GHSMining kann die Häufigkeit der Auszahlungen jederzeit ändern, maximal jedoch einmal pro 24 Stunden;
1.2.12. "Gebühren" sind Wartungs- und Stromgebühren, die täglich vom Guthaben abgebucht werden;
1.2.13. "Konto" ist Ihr persönlicher Zugang zum Dienst, der in Abschnitt 6 näher beschrieben wird;
1.2.14. "Saldo" ist Ihr persönlicher Kontostand;
1.2.15. ein "Vertrag" ist der Zugang zu einer Cloud-Maschine mit einer bestimmten Hash-Rate;
1.2.16. Eine "Vertragslaufzeit" ist der Zeitraum, für den ein Miner zugestimmt hat, für die Verwaltung einer Cloud-Maschine zu zahlen. Standardmäßig bietet GHSMINING Verträge auf Lebenszeit an, die kein Ablaufdatum haben, sofern nicht anders angegeben;
1.2.17. "Hold" ist der Zustand, in den ein Konto versetzt werden kann, der das Konto daran hindert, Abhebungen vorzunehmen, und der als Sicherheitsmaßnahme dient;
1.2.18. eine "Vorbestellung" ist ein Vertrag mit einem Startdatum in der Zukunft. Das Startdatum ist geschätzt und kann sich ändern;
1.2.19. das "Empfehlungsprogramm" oder "Partnerprogramm" ist die Funktion, die es einem Kunden ermöglicht, finanzielle Belohnungen für Verträge zu erhalten, die von anderen Kunden gekauft wurden;
1.2.20. ein "Empfehlungscode" ist eine alphanumerische Sequenz (mindestens 6 Zeichen lang), die mit einem Kundenkonto verbunden ist;
1.2.21. ein "Referral Link" ist die URL mit einem Referral Code, die es einem neuen Kunden ermöglicht, sich bei GHSMining zu registrieren;
1.2.22. ein "Referral" ist ein Kunde, der sich über den Referral Link eines anderen Kunden registriert hat;
1.2.23. ein "Referrer" ist ein Kunde, der einen anderen Kunden dazu gebracht hat, sich über seinen Referral Link zu registrieren;
1.2.24. ein "Empfehlungskauf" oder "Empfohlener Kauf" ist ein Kauf, der durch eine Empfehlung getätigt wurde;
1.2.25. ein "Empfehlungsbonus" ist die Belohnung, die ein Empfehler für einen Empfehlungskauf erhält;
1.2.26. ein "Partner-Netzwerk" ist eine Drittpartei-Website, die es jeder Person (mit oder ohne GHSMining-Konto) ermöglicht, finanzielle Belohnungen für GHSMining-Verträge zu erhalten, die von empfohlenen Kunden gekauft wurden.
1.3. Diese Bedingungen gelten für jede Art von Bergbau, den Sie durch die Nutzung des Dienstes und der Webseite betreiben, und sie bilden eine rechtliche Vereinbarung zwischen Ihnen und GHSMIING bei der Annahme Ihres Antrags auf ein Konto (wie unten dargelegt).
1.4. Sollte es jemals zu einem Konflikt zwischen diesen Nutzungsbedingungen und den Nutzungsbedingungen von GHSMINING oder den Anweisungen, Anleitungen und ähnlichen Informationen auf der Website kommen, haben diese Nutzungsbedingungen Vorrang.
1.5. ES IST UNS NICHT MÖGLICH, DEFINITIV ANZUGEBEN, WIE VIELE BITCOINS, LITECOINS UND/ODER ANDERE KRYPTOWÄHRUNGSEINHEITEN VON EINEM MINER UND/ODER EINER BESTIMMTEN CLOUD-MASCHINE GESCHÜRFT WERDEN.
1.6. Indem Sie sich als Miner registrieren lassen, bestätigen Sie, dass Sie diese Nutzungsbedingungen verstehen und akzeptieren (und in der Lage sind, sie zu verstehen und zu akzeptieren), und dass Sie zustimmen, dass Sie an sie gebunden sind. Sie sollten die Website regelmäßig auf Änderungen an den Nutzungsbedingungen, Anweisungen, Anleitungen und ähnlichen Informationen auf der Website überprüfen.
1.7. Sie können sich nur dann als Miner registrieren lassen, wenn:
1.7.1. Sie 18 Jahre alt oder älter sind; und
1.7.2. es rechtmäßig ist, dies zu tun.
1.8. Um sich als Miner zu registrieren, können wir von Ihnen verlangen, dass Sie sich ausweisen oder andere Dokumente vorlegen, um uns zu helfen, Betrug oder Geldwäsche zu verhindern. Dazu können ein Lichtbildausweis und ein aktueller Adressennachweis gehören. Wir können auch unsere eigenen Identitäts-, Betrugs- und Kreditprüfungen durchführen.
1.9. Es ist Minern untersagt, die Website zu besuchen oder den Dienst über anonyme Proxys (wie Tor) und andere Dienste oder Technologien zu nutzen, die die tatsächliche Internetverbindung des Nutzers verbergen.


2. RISIKO-HINWEIS

2.1. Handlungen mit Kryptowährungen sind mit inhärenten Risiken verbunden. Aufgrund der Tatsache, dass Kryptowährungen unreguliert und dezentralisiert sind, ist ihr Wert nicht durch irgendwelche juristischen Personen versichert. Der Wert eines Vertrages oder eines Betrages einer Kryptowährung kann von GHSMining aufgrund einer Reihe von Faktoren, die außerhalb der Kontrolle von GHSMining liegen, geändert werden. Diese Faktoren beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf Änderungen der Mining-Schwierigkeit und/oder andere Mining-Parameter/Eigenschaften, schwankende Preise (in Fiat-Währung zu Kryptowährungen Wechselkurs, wie USD/BTC) von Kryptowährungen. Sie verstehen und stimmen zu, dass der Wert jedes Kontakts und jeder Menge an abgebauter Kryptowährung zu jedem Zeitpunkt aufgrund der Natur von Kryptowährungen jeglichen Wert verlieren kann. Sie verstehen, dass Sie allein für die Verwaltung der Kryptowährungen in Ihrem Guthaben verantwortlich sind, sowie für jegliche Verluste oder Gebühren, die durch Dritte entstehen.
2.2. Alle Informationen in Bezug auf Kryptowährungen und Kryptowährungs-Mining, die von GHSMining über jegliche Kommunikationskanäle gepostet, veröffentlicht und/oder zur Verfügung gestellt werden (einschließlich, aber nicht beschränkt auf: auf der Website, im Panel, über den Support-Service, per E-Mail-Newsletter, in sozialen Medien), unterliegen Änderungen.


3. KRYPTOWÄHRUNGEN

3.1. Sie dürfen Kryptowährungen nicht schürfen, kaufen, verkaufen, tauschen, halten, besitzen oder anderweitig nutzen oder ausbeuten, wenn dies durch die für Sie geltenden Gesetze oder Vorschriften verboten ist.
3.2. Kryptowährungen sind möglicherweise nicht für jeden geeignet. Bevor Sie Kryptowährungen schürfen, sollten Sie sich über sie informieren, um sicherzustellen, dass sie für Sie geeignet sind. Wie bei allen Währungen gibt es auch bei Kryptowährungen Nachteile. Einige der besonderen Risiken von Kryptowährungen sind:
3.2.1. Währungsschwankungen - der Preis von Bitcoin und/oder einer anderen Kryptowährung kann stark fallen und sogar auf Null sinken;
3.2.2. Transaktionen mit Kryptowährungen können für eine gewisse Zeit unbestätigt bleiben. Obwohl es sehr unwahrscheinlich ist, können einige Kryptowährungs-Transaktionen nie bestätigt werden - unbestätigte Kryptowährungs-Transaktionen werden nicht abgeschlossen;
3.2.3. Transaktionen mit Kryptowährungen sind unumkehrbar - wenn Sie einen beliebigen Betrag einer Kryptowährung an die falsche Person senden, können Sie diese Gelder möglicherweise nicht mehr zurückerhalten;
3.2.4. Kryptowährungen können verloren gehen, wenn Sie PINs oder Passwörter, die für den Zugriff auf diese Kryptowährungen und deren Ausgabe erforderlich sind, verlieren oder vergessen;
3.2.5. unbekannte technische Mängel, die Kryptowährungen innewohnen; und
3.2.6. neue Vorschriften, die sich auf die Verwendung von Kryptowährungen auswirken.
3.3. Indem Sie diesen Nutzungsbedingungen zustimmen oder Kryptowährungen durch die Nutzung des Dienstes schürfen, geben Sie an, dass Sie die mit Kryptowährungen verbundenen Risiken verstehen, verstehen können und akzeptieren.


4. REGISTRIERUNG

4.1. ndem Sie sich registrieren lassen, geben Sie ein Angebot zum Abschluss einer Vereinbarung über diese Nutzungsbedingungen ab. Einmal abgegeben, können Sie Ihr Angebot nicht mehr zurückziehen.
4.2. Nur wir können entscheiden, ob Ihre Bewerbung angenommen wird. Wenn Ihr Antrag angenommen wird, kommt ein rechtsgültiger und durchsetzbarer Vertrag zwischen Ihnen und uns zustande. Vorbehaltlich etwaiger gesetzlicher Rechte können Sie den Vertrag, der durch diese Nutzungsbedingungen abgedeckt ist, nicht kündigen und haben keinen Anspruch auf eine Rückerstattung.


5. VERTRAGSLAUFZEIT UND ABBAUZEITEN
5.1. Diese Nutzungsbedingungen gelten auf unbestimmte Zeit, auch nach Beendigung des Kontos.
5.2. Die Vertragslaufzeit für GHSMining.com Cloud Maschinen ist standardmäßig unbegrenzt, sofern nicht anders angegeben. Der Vertrag ist gültig solange er profitabel ist, bis er abläuft oder bis er gekündigt wird (siehe Abschnitt 13), je nachdem was zuerst eintritt.
5.3. Verträge mit einem angegebenen Ablaufdatum enden an diesem Datum und die Cloud-Maschine wird eingestellt.
5.4. Vorbestellte Verträge, die nicht sofort beim Kauf aktiviert werden, werden zum angegebenen Datum aktiviert.
5.5. Der Abbauprozess wird so lange fortgesetzt, bis der Abbau profitabel ist. Das bedeutet, dass der Mining-Prozess gestoppt wird, wenn die Wartungs- und Stromgebühren höher werden als die Auszahlung. Wenn das Mining für 21 aufeinanderfolgende Tage unrentabel bleibt, wird der Service permanent beendet (Hashrate-Typ-spezifisch). Während des 21-tägigen Zeitraums werden auch die Auszahlungen und Gebühren vorübergehend eingestellt. Wenn sich während der Aussetzungsperiode die vertragsbezogenen Mining-Faktoren (wie z.B. der Wechselkurs und die Mining-Schwierigkeit), die außerhalb der Kontrolle von GHSMining liegen, positiv verändern und das Mining wieder profitabel wird, wird der Service wieder ausgesetzt und die Verträge reaktiviert. Die Anfangskosten werden nach Vertragsende nicht zurückerstattet.
5.6. GHSMining behält sich das Recht vor, das Startdatum, die Vertragslaufzeit und/oder die Mining-Laufzeit eines jeden Vertrages zu ändern.


6. KONTO

6.1. Um sich zu registrieren, müssen Sie einige persönliche Daten, eine gültige E-Mail-Adresse (die als Benutzername und zur Benutzeridentifikation verwendet wird) für Ihr Website-Konto ("Konto") und ein Passwort ("Passwort") angeben. Um Geld abheben zu können, müssen Sie mindestens eine Wallet für die Kryptowährung angeben, die Sie schürfen. Das Konto kann Ihnen erlauben, mehr als eine Kryptowährungs-Wallet hinzuzufügen.
6.2. Sie müssen sicherstellen, dass alle von uns gespeicherten Informationen über Sie wahrheitsgemäß, vollständig, nicht irreführend und auf dem neuesten Stand sind.
6.3. Der Benutzername und das Passwort werden Ihnen zugewiesen, wenn Sie sich erfolgreich als Miner registrieren lassen.
6.4. Sie benötigen Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort, um auf einige Teile der Website zuzugreifen. Ihr Benutzername und Ihr Passwort sind für Sie persönlich und dürfen nicht an andere Personen weitergegeben werden.
6.5. Die Anzahl der Konten ist auf 1 für jeden Begünstigten begrenzt.
6.6. Wenn Sie sich registrieren, können Sie einen Auftrag zur Verwaltung einer Cloud-Maschine erteilen. Mit dieser Bestellung können Sie die Rechenleistung der Cloud-Maschine angeben. Nur GHSMining kann entscheiden, ob die Bestellung erfolgreich sein wird, und die Annahme hängt unter anderem von der Verfügbarkeit ab.
6.7. Ihre Bestellung ist eine Aufforderung, einen Vertrag von uns zu erwerben und stellt keinen Vertragsabschluss dar. Wenn wir Ihre Bestellung annehmen, werden wir Ihren Vertrag mit Ihrem Konto verknüpfen. Bis dahin gilt eine Bestellung als schwebend und GHSMining behält sich das Recht vor, Ihre Zahlung abzulehnen.
6.8. Vorbehaltlich der Zahlung etwaiger Gebühren können Miner Kryptowährungen auf der Grundlage der Verarbeitungsleistung der Cloud-Maschine und des Zeitraums, in dem die Cloud-Maschine Mining betreibt, erhalten. Die Miner können die Cloud-Maschine nur während der Vertragslaufzeit verwalten. Diese Kryptowährungen werden auf Ihre Anfrage hin auf Ihre Brieftasche übertragen, wenn diese Anfrage bestätigt wird.
6.9. Wenn Sie den Zugang zu Ihrem Konto verlieren, kann GHSMining Sie bitten, bestimmte Arten von Daten, einschließlich persönlich identifizierbarer Informationen, zur Verfügung zu stellen, um die Eigentümerschaft des Kontos zu bestimmen. Dies kann beinhalten, ist aber nicht beschränkt auf: Identitätsnachweis, Nachweis des Wohnsitzes, Nachweis der Telefonnummer/Emailadresse und jede identifizierbare Aktivität auf der Webseite, wie Transaktions-IDs, Bestellnummern, Abhebungsbeträge und andere.


7. NUTZUNG IHRES KONTOS

7.1. Sie dürfen Kryptowährungen nur zu Ihrem eigenen Vorteil schürfen. Durch die Nutzung der Website und/oder des Dienstes bestätigen Sie, dass Sie nicht zum Nutzen einer anderen Person oder Einrichtung handeln.
7.2. Wir sind berechtigt, davon auszugehen, dass jede Nutzung Ihres Kontos von Ihnen vorgenommen wird. Sie sind allein verantwortlich und haftbar für jede Nutzung der Website oder des Dienstes unter Ihrem Konto oder jede andere Nutzung Ihres Benutzernamens und Passworts.
7.3. Sie können nur ein Konto besitzen. Wenn Sie Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort vergessen haben, können Sie die Option zur Wiederherstellung des Passworts nutzen oder sich an den Support wenden.
7.4. GEBEN SIE IHR PASSWORT NICHT AN ANDERE PERSONEN WEITER UND ERLAUBEN SIE KEINER ANDEREN PERSON, IHR KONTO ZU NUTZEN. WIR HAFTEN NICHT FÜR DIE MISSBRÄUCHLICHE NUTZUNG IHRES PASSWORTS ODER KONTOS DURCH SIE ODER EINE ANDERE PERSON. WENN SIE GRUND ZU DER ANNAHME HABEN, DASS EINE ANDERE PERSON IHR PASSWORT KENNT ODER DASS IHR KONTO VON EINER ANDEREN PERSON GENUTZT WURDE, MÜSSEN SIE UNS UNVERZÜGLICH INFORMIEREN.
7.5. Wenn Sie sich 12 Monate lang nicht in Ihr Konto einloggen, können wir das Konto kündigen. Sie werden, wenn möglich, im Voraus benachrichtigt. Wenn wir Sie nicht erreichen können oder Sie keine Maßnahmen ergreifen, um die Kontokündigung zu verhindern, wird Ihr Guthaben annulliert.


8. EINSCHRÄNKUNGEN UND VERPFLICHTUNGEN

8.1. Sie verpflichten sich, alle geltenden Gesetze und Vorschriften, diese Nutzungsbedingungen und alle für die Nutzung der Website und des Dienstes geltenden Regeln einzuhalten.
8.2. Sie erklären sich damit einverstanden, sich im Umgang mit GHSMINING nicht falsch zu beschreiben oder anderweitig falsch darzustellen.
8.3. Es ist Ihnen nicht gestattet, Kampagnen, Rabatte, Empfehlungsboni und/oder Empfehlungssysteme zu missbrauchen, die von Zeit zu Zeit von GHSMINING und/oder seinen Partnern angeboten werden.
8.4. Es ist Ihnen nicht gestattet, Ihren Internetverkehr und Ihre IP-Adresse zu verbergen (z.B. Proxy, Tor, VPN und andere).
8.5. Multi-Level-Marketing (MLM) und/oder High-Yield-Investment-Projekte (HYIP) Systeme sind verboten, um ihre Nutzer oder Partner, die auf GHSMining und/oder GHSMining basieren, einschließlich, aber nicht beschränkt auf GHSMining und/oder GHSMining Produkte und/oder Dienstleistungen.
8.6. Es ist strengstens untersagt, Fehler im Design der Webseite, des Dienstes und/oder aller ihrer Teile, nicht dokumentierte Funktionen und/oder "Programmfehler" für kommerziellen/persönlichen Gewinn oder als Mittel zur Störung und/oder Destabilisierung des Dienstes und/oder der Webseite zu verwenden oder auszunutzen. Wenn Sie zufällig auf einen solchen Fehler stoßen, sind Sie verpflichtet, Ihre Erkenntnisse an support@GHSMining.com zu melden.


9. VERWALTUNG DES MINING

9.1. Während der Vertragslaufzeit können Sie die Website nutzen, um:
9.1.1. Ihre Registrierungs- und Kontaktangaben ändern oder aktualisieren;
9.1.2. mit Hilfe des Kundensupports Ihr Konto deaktivieren oder reaktivieren sowie einen aktiven Vertrag kündigen;
9.1.3. mit Hilfe des Kundensupports die Login-E-Mail-Adresse ändern;
9.1.4. einige Parameter für den Abbau Ihrer Cloud-Maschine ändern; und
9.1.5. Ihre kryptowährungsspezifischen Wallet-Adressen zu ändern.
9.2. Vorbehaltlich der Zahlung und zusätzlicher Gebühren im Voraus, können Sie die Website nutzen, um:
9.2.1. eine neue Cloud-Maschine hinzufügen; und
9.2.2. die Rechenleistung Ihrer Cloud-Maschine erhöhen.


10. SALDO

10.1. Ihr Guthaben im Panel ist Ihr persönlicher Betrag, der Ihnen zur Verfügung steht.
10.2. Der Dienst kann mehrere Guthaben haben. Derzeit verfügbare Guthaben sind:
10.2.1. BTC-Guthaben wird in BTC (Bitcoins) gemessen, auf 0,00000001 BTC genau (1 Satoshi, der kleinste nicht teilbare Betrag von BTC);
10.2.2. Das ETH-Guthaben wird in ETH (Ethereum) gemessen, auf 0,00000001 ETH (10 GWei) genau.
10.3. Andere Kryptowährungsguthaben können jederzeit eingeführt und/oder entfernt werden.
10.4. Die geschürften Gelder werden direkt auf Ihr Guthaben übertragen. Dies kann bis zu 24 Stunden ab dem Datum der Generierung der Münzen dauern.
10.5. Das Guthaben kann auf folgende Weise verwendet werden:
10.5.1. Sie können Ihr Guthaben jederzeit abheben, wenn es die Mindestanforderungen erfüllt, sofern nicht anders angegeben (Änderungen vorbehalten).
10.5.2. Sie können zusätzliche(n) Vertrag(e) für die Cloud-Maschine(n) erwerben, um Ihre Gesamthashrate zu erhöhen.
10.6. GHSMining behält sich das Recht vor, rückwirkende Neuberechnungen von Guthaben, Cloud-Maschinen, Hash-Rate und Protokollen vorzunehmen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf den Fall eines Fehlers im Service, um jegliche Fehler oder Diskrepanzen zu korrigieren.
10.7. Der Saldo kann negativ sein. In diesem Fall muss der Saldo über den Mindestbetrag hinaus positiv werden, bevor Abhebungen und/oder Käufe damit getätigt werden können.


11. GEBÜHREN

11.1. Wir bieten eine Plattform an, die es Einzelpersonen ermöglicht, Kryptowährungen mit Hilfe einer Cloud-Maschine zu schürfen. Im Gegenzug erheben wir regelmäßige Wartungs- und Stromgebühren ("Gebühren"), die sich aus dem Stromverbrauch sowie den Kosten für die Wartung der Mining-Ausrüstung ergeben. Zu den Wartungskosten für den Betrieb der Ausrüstung gehören unter anderem: Einrichtung der Hardware, Miete des Rechenzentrums, Testen des Mining-Pools, Gehälter des Personals, Zukunftsplanung und -sicherung, Softwareentwicklung, Austausch von gebrauchten und nicht mehr lieferbaren Teilen und andere Ausgaben, die für die Erbringung des Dienstes nach bestem Bemühen erforderlich sind. Für einige Vertragsarten fallen keine regelmäßigen Gebühren an. Das Vorhandensein und die Spezifikation der Gebühren für jeden Vertragstyp können jederzeit auf der Website eingesehen werden.
11.2. Die Gebühren werden einmal pro Tag unmittelbar nach einer Auszahlung für alle aktiven Cloud-Maschinen (wenn mehr als eine aktiv ist) von Ihrem Guthaben abgezogen.
11.3. GHSMining behält sich das Recht vor, die Gebühren jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu ändern.
11.4. Die Gebühren sind nicht erstattungsfähig.


12. HAFTUNG

12.1. Wir stellen die Website und den Service auf einer "AS IS"- und "AS AVAILABLE"-Basis zur Verfügung und halten sie aufrecht, und wir haften nur dafür, unsere Dienste mit angemessener Sachkenntnis und Sorgfalt zu erbringen.
12.2. Wir geben keine weitere Garantie in Verbindung mit der Website oder dem Dienst und lehnen jede Haftung ab für:
12.2.1. in dem nach diesen Bedingungen zulässigen Umfang und ohne Beeinträchtigung anderer Klauseln innerhalb von Abschnitt
12, die möglicherweise gelten, für die Richtigkeit, Aktualität oder Gültigkeit von Informationen und Materialien, die auf der Website, im Panel, im Support-Service, in E-Mail-Newslettern und in sozialen Medien enthalten sind und/oder von diesen bereitgestellt werden. Sie erklären sich damit einverstanden, dass kein Funkgerät, kein Computer und keine Internet-Kommunikationseinrichtung völlig fehlerfrei ist, dass gelegentliche technische Störungen den Dienst beeinträchtigen können und dass auch menschliches Versagen zu einer falschen Darstellung von Inhalten oder zu Fehlkommunikation führen kann;
12.2.2. jede Änderung des Wechselkurses von Bitcoins oder einer anderen Kryptowährung;
12.2.3. jede Änderung der Schwierigkeit des Minings;
12.2.4. jegliche Änderungen der anwendbaren Gesetze oder Vorschriften oder die Handlungen von Gesetzgebern oder Regulierungsbehörden in irgendeinem Teil der Welt;
12.2.5. jegliche Unterbrechungen oder Fehler der Website oder des Dienstes oder eines anderen Kommunikationsnetzwerks;
12.2.6. die Verletzung von Urheberrechten oder anderen geistigen Eigentumsrechten Dritter durch Benutzerinhalte oder die Nutzung der Website oder des Dienstes durch eine andere Person;
12.2.7. die Verfügbarkeit, die Qualität, der Inhalt oder die Art der externen Websites;
12.2.8. Verluste oder Schäden jeglicher Art aufgrund von Viren oder anderer bösartiger Software, die die Computerausrüstung, Software, Daten oder sonstiges Eigentum eines Benutzers infizieren können, die durch andere Personen verursacht werden, die auf die Website, den Dienst oder Benutzerinhalte zugreifen, diese nutzen oder herunterladen; und
12.2.9. alle Zusicherungen, Garantien, Bedingungen und sonstigen Bestimmungen, die ohne diese Mitteilung gelten würden.
12.3. Wir haften in keiner Weise für die Nichterfüllung von Verpflichtungen aus diesen Nutzungsbedingungen, wenn diese Nichterfüllung auf ein Ereignis zurückzuführen ist, das sich unserer Kontrolle entzieht.
12.4. Mit Ausnahme der oben genannten Bestimmungen gibt es keine weiteren ausdrücklichen oder stillschweigenden, gesetzlichen oder anderweitigen Garantien, Bedingungen oder sonstigen Bestimmungen und Bedingungen, und alle diese Bestimmungen und Bedingungen werden hiermit im größtmöglichen gesetzlich zulässigen Umfang ausgeschlossen.
12.5. Soweit gesetzlich zulässig, schließen wir die Haftung für Verluste oder Schäden aus, die Sie erleiden, unabhängig davon, ob es sich um direkte oder indirekte, unmittelbare oder Folgeschäden handelt, die unter eine der folgenden Kategorien fallen:
12.5.1. besondere Schäden, auch wenn der betreffenden Partei die Umstände bekannt waren, unter denen solche besonderen Schäden entstehen könnten;
12.5.2. Verlust von erwarteten Ersparnissen;
12.5.3. Verlust von Geschäftsmöglichkeiten und Managementzeit;
12.5.4. Verlust von Geschäftswert;
12.5.5. Verlust von Kryptowährung, der durch Ihre Handlungen oder Unterlassungen oder die eines Dritten entsteht;
12.5.5.1. Verlust, der aus oder in Verbindung mit:
12.5.5.2. einem Defekt oder einer Unsicherheit in Systemen, die Sie zum Speichern oder Übertragen von Kryptowährung oder für den Zugang oder die Nutzung der Website oder des Dienstes verwenden ;
12.5.5.3. alle ungenauen oder unvollständigen Informationen, die Sie angeben, einschließlich der Kryptowährungs-Wallet-Adressen;
12.5.5.4. jegliche Änderungen der Menge an Kryptowährung, die an Miner vergeben wird;
12.5.5.5. alle Änderungen des regulatorischen, gesetzlichen oder technischen Umfelds, das für Kryptowährungen gilt;
12.5.5.6. die Handlungen oder Unterlassungen einer Bank oder eines Anbieters von Bankdienstleistungen; oder
12.5.5.7. jegliche Veränderung des Wertes von Kryptowährungen, wie auch immer sie zustande kommt (einschließlich als Folge von Handlungen oder Unterlassungen von GHSMINING).
12.6. Soweit gesetzlich zulässig, ist unsere Gesamthaftung in Bezug auf Ansprüche, die in Verbindung mit der Nutzung der Website oder des Dienstes erhoben werden oder daraus resultieren (sei es durch Vertrag, unerlaubte Handlung (einschließlich Fahrlässigkeit), Verletzung gesetzlicher Pflichten oder anderweitig) für direkte Verluste auf die Gebühren beschränkt.
12.7. Sie verpflichten sich, die Website oder den Dienst nicht in einer Weise zu nutzen, die:
12.7.1. ungesetzlich ist;
12.7.2. eine zivil- oder strafrechtliche Haftung für GHSMINING nach sich ziehen kann; oder
12.7.3. GHSMINING in Verruf bringen kann.
12.8. Sie erklären sich hiermit einverstanden, uns und unsere leitenden Angestellten, Direktoren, Eigentümer, Vertreter, Informationsanbieter, verbundenen Unternehmen, Lizenzgeber und Lizenznehmer (zusammenfassend die "freigestellten Parteien") zu entschädigen, zu verteidigen und schadlos zu halten von und gegen jegliche Haftung und Kosten (einschließlich angemessener Anwaltskosten), die den freigestellten Parteien in Verbindung mit einem Anspruch entstehen, der sich ergibt aus
12.8.1. einem von Ihnen begangenen Betrug oder einer betrügerischen Falschdarstellung;
12.8.2. einer Ungenauigkeit oder eines Fehlers in den von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen;
12.8.3. jede von Ihnen begangene Verletzung geltender Gesetze oder Vorschriften;
12.8.4. die Nutzung Ihres Kontos durch eine andere Person;
12.8.5. jede Verletzung dieser Nutzungsbedingungen durch Sie; und
12.8.6. Ansprüche Dritter, die sich aus Ihrer Nutzung der Website oder des Dienstes, Ihrer Inhalte oder der Nutzung Ihres Kontos ergeben (unabhängig davon, ob diese Nutzung durch Sie erfolgte oder nicht).
12.9. Sie müssen mit uns bei der Verteidigung gegen jegliche Ansprüche zusammenarbeiten. Wir behalten uns das Recht vor, auf eigene Kosten die ausschließliche Verteidigung und Kontrolle einer Angelegenheit zu übernehmen, die ansonsten der Entschädigung durch Sie unterliegt.


13. VERSTOSS, AUSSETZUNG UND KÜNDIGUNG

13.1. Ohne unsere sonstigen Rechte einzuschränken, können wir den Zugang zu Ihrem Konto, der Website und/oder dem Dienst aussetzen oder beenden, Ihren Kontostand annullieren und/oder die Möglichkeit einbehalten, abgebaute Gelder abzuheben, wenn Sie gegen eine dieser Nutzungsbedingungen verstoßen.
13.2. Wenn wir den begründeten Verdacht haben, dass Sie die Website oder den Dienst in betrügerischer oder unangemessener Weise nutzen, werden wir Ihr Konto sperren, bis Sie zu unserer Zufriedenheit nachweisen können:
13.2.1. Ihre Identität; und
13.2.2. dass kein Betrug oder unangemessenes Verhalten stattgefunden hat oder versucht wurde.
13.3. Wir werden uns bemühen, Sie in angemessener Weise über jede voraussichtliche Beendigung der Website oder des Dienstes zu informieren.
13.4. Wenn Sie feststellen oder vermuten, dass ein anderer Nutzer oder ein Miner gegen diese Nutzungsbedingungen verstößt oder dass ein anderer Nutzer betrügerisch oder unangemessen handelt, müssen Sie uns unverzüglich kontaktieren.
13.5. Im Falle eines Kaufs per Kreditkarte (siehe Abschnitt 14.5.4.) hat GHSMining das Recht, das Kundenkonto für einen Zeitraum von bis zu 30 Tagen als Sicherheitsmaßnahme zur Betrugsbekämpfung zu sperren (die Möglichkeit der Abhebung von Geldbeträgen vom Kundenkonto).


14. ZAHLUNGSBEDINGUNGEN, AUFTRAGSSTORNIERUNG, AUFTRAGSÄNDERUNGEN UND AUFTRAGSRÜCKERSTATTUNG

14.1. Alle Rechnungen werden standardmäßig in USD (United States Dollar) ausgestellt. Bei Zahlungen in anderen Währungen sind der Wechselkurs dieser Währung zum Zeitpunkt der Rechnungserstellung und etwaige Umtauschgebühren zu berücksichtigen.
14.2. Der Kunde hat die Möglichkeit, einen Vertrag mit verschiedenen Zahlungsmitteln zu erwerben
14.3. Der Kunde hat das Recht, die Bestellung nicht zu bezahlen, wenn die Bestellung zwar erstellt, aber noch nicht bezahlt wurde, wenn der Kunde beschließt, die Bestellung nicht abzuschließen. Die Bestellung verfällt nach einer bestimmten Zeit (abhängig von der Zahlungsmethode) und der Kunde ist nicht verpflichtet, die Bestellung fortzusetzen. GHSMining wird keine Anträge auf Stornierung unbezahlter Bestellungen bearbeiten, da die unbezahlten Bestellungen verfallen sollen.
14.4. Der Kunde ist allein verantwortlich für die Richtigkeit der Zahlung, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: das Zielkonto, den übertragbaren Betrag und die Zahlungsdetails:
14.4.1. Wenn der überwiesene Betrag unter dem geforderten Betrag liegt, behält sich GHSMINING das Recht vor, den Vertrag nach eigenem Ermessen an die eingegangenen Gelder anzupassen oder den fehlenden Betrag vor der Aktivierung des Vertrages anzufordern.
14.4.2. Liegt der überwiesene Betrag über dem geforderten Betrag, behält sich GHSMINING das Recht vor, nach eigenem Ermessen den Vertrag entsprechend den eingegangenen Geldern anzupassen, den überhöhten Betrag dem Kontostand des Kunden hinzuzufügen oder den überhöhten Betrag über das Zahlungssystem, mit dem der Kunde die Bestellung ursprünglich bezahlt hat, zurückzuzahlen.
14.4.3. Wenn der Kunde die Zahlung mit falschen/unzureichenden Angaben und/oder auf ein falsches Zielkonto veranlasst, wird GHSMining, wenn möglich, versuchen, die Bestellung zeitnah zu bearbeiten. Wenn die Zieladresse nicht zu GHSMining gehört (direkt oder über einen Drittdienst) und/oder in keiner Weise mit GHSMining in Verbindung steht, kann GHSMining nicht verantwortlich gemacht werden und lehnt jegliche Ansprüche ab.
14.4.4. GHSMining ist nicht verpflichtet, Zahlungsprobleme proaktiv zu lösen, ohne dass der Kunde einen Antrag gestellt hat.
14.5. Im Falle von Zahlungsproblemen muss eine Reklamation eingereicht werden:
14.5.1. Der Kunde hat das Recht, innerhalb von 14 Tagen nach Erstellung der Zahlung eine Reklamation/Streitigkeit im Zusammenhang mit der Zahlung zu erheben, indem er sich mit dem Support in Verbindung setzt und den Zahlungsnachweis erbringt. Anfragen, die nach 14 Tagen eingereicht werden, können nicht bearbeitet werden.
14.5.2. GHSMining behält sich das Recht vor, einen Zahlungsnachweis zu verlangen, wenn der Verdacht besteht, dass die Zahlung nicht eingegangen ist, der Vertrag aber aktiviert wurde. Der Kunde ist verpflichtet, den Zahlungsnachweis innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt einer solchen Aufforderung zu erbringen.
14.5.3. Der Zahlungsnachweis umfasst, ist aber nicht beschränkt auf: Bestellnummer von GHSMining, eindeutige Transaktions-ID oder -nummer, Zielkonto, überwiesener Betrag, Kontoauszug des verwendeten Zahlungssystems.
14.5.4. Bei Käufen mit Kreditkarte kann der Nachweis des Eigentums an der Zahlungsmethode und eine Identifikationsanfrage erforderlich sein.
14.5.5. Wenn der Zahlungsnachweis nicht innerhalb von 14 Tagen erbracht wird oder der erbrachte Nachweis als unzureichend und/oder ungültig erachtet wird:
14.5.5.1. wenn die Reklamation von einem Kunden initiiert wurde: GHSMining behält sich das Recht vor, die Forderung(en) des Kunden abzulehnen;
14.5.5.2. wenn die Reklamation von GHSMining initiiert wurde: GHSMining behält sich das Recht vor, die entsprechenden Verträge anzupassen/zu kündigen und den Kontostand des Kunden um die durch den entsprechenden Vertrag abgebauten Beträge anzupassen.
14.6. Sofern gesetzlich oder in einem bestimmten Angebot nicht anders vorgesehen, sind alle Käufe endgültig und nicht erstattungsfähig. GHSMINING behält sich das Recht vor, Rückerstattungen nach eigenem Ermessen zu gewähren. Wenn wir eine Rückerstattung gewähren, sind wir nicht verpflichtet, die gleiche oder eine ähnliche Rückerstattung in der Zukunft zu gewähren. Diese Rückerstattungspolitik berührt nicht die gesetzlichen Rechte, die möglicherweise gelten.
14.7. Im Falle einer Rückerstattung:
14.8.1. Der Kunde erhält eine Rückerstattung der für den Start des Dienstes ausgegebenen Beträge, sofern keine Beträge vom Kundenkonto abgehoben wurden. Wenn ein Betrag erfolgreich vom Kontostand abgehoben wurde, werden keine Rückerstattungsanträge für dieses Konto bearbeitet.
14.9.2. GHSMining hat das Recht, jegliche Hashrate und/oder Geldmittel, die durch die Hashrate des zurückerstatteten Kaufs abgebaut wurden, vom Kontostand des Kunden zu annullieren oder abzuziehen, sowie jegliche Geldmittel, die als Empfehlungsbonus für den zurückerstatteten Kauf zur Verfügung gestellt wurden, vom Kontostand des Empfehlers.
14.9.3. GHSMining ist nicht verpflichtet, die für die Wartungs- und Stromkosten ausgegebenen Gelder zu erstatten.


15. KOMMUNIKATION

15.1. Die Website kann die Anzeige von Inhalten Dritter ("Benutzerinhalte") ermöglichen.
15.2. Obwohl wir dazu nicht verpflichtet sind, können wir Benutzerinhalte entfernen oder ablehnen.
15.3. Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir alle von Ihnen an die Website übermittelten Inhalte ("Ihre Inhalte") verarbeiten und speichern dürfen.
15.4. Sie können Ihre Inhalte an andere Miner der Website senden, und andere Miner der Website können Benutzerinhalte an Sie senden.
15.5. Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir Ihre Inhalte sowohl intern als auch extern verbreiten. Daher sollten Sie sicherstellen, dass Ihre Inhalte keine Informationen enthalten, die Sie vertraulich oder privat zu halten beabsichtigen.
15.6. Indem Sie Ihre Inhalte auf der Website zur Verfügung stellen, veröffentlichen oder übertragen, gewähren Sie uns eine nicht-exklusive, übertragbare, unterlizenzierbare, gebührenfreie, unwiderrufliche, unbefristete, weltweite Lizenz zur Nutzung und Verwertung Ihrer Inhalte für jeden Zweck.
15.7. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie berechtigt sind, Ihre Inhalte auf der Website zur Verfügung zu stellen, zu veröffentlichen oder zu übertragen.
15.8. Sie werden auf der Website keine Aussagen, Materialien oder andere Inhalte zur Verfügung stellen, veröffentlichen oder übertragen und die Website in keiner Weise nutzen, die:
15.8.1. ungesetzlich ist oder eine zivil- oder strafrechtliche Haftung nach sich ziehen kann;
15.8.2. das Urheberrecht oder andere geistige Eigentumsrechte Dritter verletzen;
15.8.3. die Rechte Dritter auf Privatsphäre oder Publizität verletzen;
15.8.4. einen Computervirus oder andere bösartige Software enthält;
15.8.5. beleidigend, pornografisch, verleumderisch, diskriminierend oder obszön ist;
15.8.6. eine andere Person belästigt;
15.8.7. die Nutzung der Website durch andere Nutzer beeinträchtigt;
15.8.8. sich als ein Moderator, ein Administrator, ein Mitarbeiter oder eine andere mit GHSMINING verbundene Person ausgibt;
15.8.9. die vertraulichen Informationen einer anderen Person enthält;
15.8.10. bittet um Passwörter oder persönliche Informationen;
15.8.11. Videos, Fotografien oder Bilder von anderen Personen ohne deren Zustimmung (oder im Falle von Minderjährigen deren Erziehungsberechtigten) enthält;
15.8.12. eine andere Person ausbeutet;
15.8.13. die wir für unangemessen halten; oder
15.8.14. eine andere Person zu einer der oben genannten Handlungen ermutigt oder provoziert.
15.9. Die Website kann Mittel bereitstellen, über die Sie mit uns kommunizieren können. Wir kommunizieren mit Ihnen über die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse oder über andere Kommunikationsmittel, die auf der Website zur Verfügung gestellt werden können. Mitteilungen, die für alle unsere Bergleute gelten, werden auf der Website öffentlich zugänglich gemacht. Es wird davon ausgegangen, dass Sie eine Mitteilung zu dem Zeitpunkt erhalten haben, zu dem die E-Mail gesendet oder die Mitteilung auf der Website veröffentlicht wurde. Eine Mitteilung gilt als bei uns eingegangen, wenn wir eine Bestätigung an Sie ausstellen.
15.10. Alle von uns gesendeten E-Mails (oder sonstigen Nachrichten) sind nur für den Adressaten bestimmt.


16. Vertraulichkeit

16.1 Der Kunde darf keine Informationen offenlegen, die sich auf das Unternehmen beziehen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Informationen über Konten, Operationen, Kunden des Unternehmens, für die Kunden eröffnete Konten, Saldo und Operationen auf den Konten der Kunden und alle anderen Informationen, die sich auf die Kunden des Unternehmens und ihre Aktivitäten beziehen, Informationen über Aktionäre, Manager, Mitarbeiter des Unternehmens, seine verbundenen Unternehmen, Partner und Auftragnehmer, alle zwischen dem Unternehmen und einer anderen Partei geschlossenen Vereinbarungen, seine Projekte und Produkte, Marketingstrategien und -pläne, Finanzinformationen und -abrechnungen sowie alle anderen Informationen, die gemäß der geltenden Gesetzgebung vernünftigerweise als vertraulich zu betrachten sind.
16.2 Im Falle einer erzwungenen Offenlegung der oben aufgeführten Informationen auf Verlangen von Regierungs- und Regulierungsbehörden muss der Kunde das Unternehmen am Tag des Erhalts der entsprechenden Anfrage informieren.
16.3 Im Falle einer unbefugten Offenlegung der oben genannten Informationen oder eines sonstigen Verstoßes gegen diese Vertraulichkeitsbestimmung durch den Kunden hat das Unternehmen das Recht, den Vertrag zu kündigen und das Konto ohne vorherige Ankündigung und mit sofortiger Wirkung zu schließen.


17. ALLGEMEINES

17.1. Diese Nutzungsbedingungen unterliegen Ihren gesetzlichen und gewohnheitsrechtlichen Verbraucherrechten und schränken keine Rechte ein, die Sie möglicherweise haben und die nach geltendem Recht nicht ausgeschlossen werden können. Diese Nutzungsbedingungen schließen unsere Haftung für Todesfälle oder Personenschäden, die auf unsere Fahrlässigkeit zurückzuführen sind, sowie für betrügerische Handlungen oder Zusicherungen oder für eine gesetzliche Haftung, die nicht eingeschränkt werden kann, weder aus noch beschränken sie diese.
17.2. Wir können alle Gelder, die Sie uns schulden, von allen Geldern abziehen, die wir Ihnen schulden.
17.3. Diese Nutzungsbedingungen bilden zusammen mit den Nutzungsbedingungen, der Datenschutzrichtlinie und allen Anweisungen, Anleitungen und ähnlichen Informationen, die (von Zeit zu Zeit) auf der Website zu finden sind, die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und GHSMINING in Bezug auf Ihre Nutzung der Website und des Dienstes und des Bergbaus über die Website oder den Dienst, unter Ausschluss aller anderen Bedingungen.
17.4. Unser Versäumnis, eine Bedingung durchzusetzen, bedeutet nicht, dass wir auf diese Bedingung verzichten.
17.5. Sollte sich ein Teil dieser Bedingungen als nicht durchsetzbar erweisen, so wird er so weit abgeändert, wie es für seine Durchsetzbarkeit erforderlich ist, und die übrigen Bestimmungen bleiben in vollem Umfang in Kraft und wirksam.
17.6. Es wird keine Zusicherung oder Garantie dafür gegeben, dass die Website oder der Dienst mit den Gesetzen einer anderen Rechtsordnung als der des Vereinigten Königreichs übereinstimmt.
17.7. Die Parteien unterwerfen sich der ausschließlichen Gerichtsbarkeit der britischen Gerichte. Diese Nutzungsbedingungen unterliegen den Gesetzen des Vereinigten Königreichs und werden in Übereinstimmung mit diesen ausgelegt, vorausgesetzt, dass diese Nutzungsbedingungen nicht so ausgelegt werden, dass sie einer Person, die ihren gewöhnlichen Wohnsitz nicht in einem EU-Mitgliedstaat hat, ein gesetzliches EU-Verbraucherschutzrecht, einschließlich eines Rücktritts- oder Widerrufsrechts im Rahmen der Umsetzung der Richtlinie 2011/83/EU über Verbraucherrechte, verleihen.
17.8. Auf dieser Website wird das Panel in mehreren Sprachen präsentiert. Im Falle eines Konflikts zwischen den Übersetzungen ist die englische Version maßgebend.
17.9. GHSMINING ist berechtigt, den durch diese Nutzungsbedingungen abgedeckten Vertrag abzutreten oder anderweitig zu übertragen, indem sie Ihnen eine angemessene Mitteilung macht, die auch eine Mitteilung über die Website umfassen kann.
17.10. Alle Fragen, Kommentare oder Beschwerden sollten über den Kundensupport an uns gerichtet werden, und wir werden versuchen, innerhalb von 48 Stunden zu antworten.


18. VERGABE

18.1. Bei der Verpfändung eines Kontrakts erhalten Sie den Restwert des Kontrakts auf das Guthaben Ihres Handelskontos, abhängig von der Anzahl der verbleibenden Tage des Kontrakts.
18.2. Bei der Verpfändung von mindestens einem der Kontrakte sind alle Abhebungen vom Konto nicht mehr möglich.
18.3. Sie können eine beliebige Anzahl von Verträgen und einen beliebigen Betrag verpfänden.
18.4. Die Rückzahlung des verpfändeten Vertrags kann jederzeit vom Vertragskonto in Höhe des verpfändeten Betrags erfolgen.
18.5. Die Verpfändung von Verträgen ist ein zusätzlicher Service von GHSMining und kann optional genutzt werden.